| 21:00 Uhr

Leserbrief Union stürzt Volker Kauder
Merkel sollte endlich aufhören

„Union stürzt Merkel-Vertrauten Volker Kauder“, SZ vom 26. September

Dass Volker Kauder „gestürzt“ wurde, hat mich ein wenig bewegt. Ein langjähriger „Gefolgsmann“ der Kanzlerin muss das Zepter des Fraktionsvorsitzenden weitergeben. Eigentlich ein normaler Vorgang. Für Merkel aber eine bittere Niederlage. Sie und ihr „Ziehvater“, Helmut Kohl, haben eine Gemeinsamkeit: Sie konnten nicht von der Macht lassen. Kohl hat die Partei so in eine schwere Krise gestürzt, unter Merkel dümpelt die CDU bei 30 Prozent. Ich wünsche Kauder für seinen Lebensweg alles Gute – und der Kanzlerin die Einsicht, endlich Schluss zu machen.


Peter Müllenbach, Dudweiler