Kabel Deutschland: Übernahme offen

Kabel Deutschland: Übernahme offen

Kabel Deutschland: Übernahme offen . Für die milliardenschwere Übernahme von Kabel Deutschland hat der Mobilfunkriese Vodafone kurz vor dem Fristablauf erst einen Teil der erhofften Anteile sicher.

Dem britischen Konzern wurden bis zum Frankfurter Börsenschluss am Dienstag gut 15,6 Prozent der Aktien angedient, wie die Vodafone- Übernahmegesellschaft gestern mitteilte. Damit hatten sich die Briten den Zugriff auf 19,9 Prozent des Grundkapitals und der Stimmrechte an Kabel Deutschland gesichert. Vodafone wollte bis Mitternacht mindestens drei Viertel der Anteile eingesammelt haben. Andernfalls soll die Übernahme abgeblasen werden.

HRE verklagt Ex-Vorstände

. Die Schadenersatzforderungen der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate gegen drei frühere Vorstandsmitglieder belaufen sich auf insgesamt 220 Millionen Euro. Das sagte gestern eine Sprecherin des Landgerichts München. Alleine 52 Millionen Euro davon entfallen auf den früheren HRE-Chef Georg Funke.