| 21:03 Uhr

Leserbrief Saarländer warten immer länger auf Handwerker
Jugendlichen ohne Abi Chance geben

Warten auf die Handwerker

Das Problem mit den Handwerkern könnte man schon lösen, wenn man Jugendlichen, die nur einen Hauptschul-Abschluss haben, auch mal eine Chance geben würde. Man kann nicht nur Jugendlichen mit Abi einen Ausbildungsplatz anbieten. Was nutzt es, wenn ich in Mathe eine Eins habe, aber keinen Nagel oder keine Schraube in die Wand bekomme? Also Unternehmer, die Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen: Schaut mal bei eurer Aufnahme-Prüfung, was die Jugendlichen in Fertigkeit und Fähigkeit drauf haben, denn nur mit Häuptlingen kann man keinen Kampf gewinnen, man braucht auch Indianer dazu!


Herbert Schmeer, Saarbrücken