Italien kehrt wieder zur Atomkraft zurück

Italien kehrt wieder zur Atomkraft zurück

Italien kehrt wieder zur Atomkraft zurückRom. Nach mehr als zwei Jahrzehnten kehrt Italien wieder zur Atomkraft zurück. Italien werde in dieser Legislaturperiode mit dem Bau moderner Atomkraftwerke beginnen, sagte der Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Claudio Scajola, gestern vor dem Arbeitgeberverband Confindustria

Italien kehrt wieder zur Atomkraft zurückRom. Nach mehr als zwei Jahrzehnten kehrt Italien wieder zur Atomkraft zurück. Italien werde in dieser Legislaturperiode mit dem Bau moderner Atomkraftwerke beginnen, sagte der Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Claudio Scajola, gestern vor dem Arbeitgeberverband Confindustria. Eine Rückkehr zur Atomkraft sei unvermeidbar. Die im April neu gewählte Rechtsregierung von Ministerpräsident Silvio Berlusconi hatte im Wahlkampf angekündigt, wieder Atomkraftwerke bauen zu wollen. Die Italiener hatten 1987 nach dem Unfall von Tschernobyl den Atomausstieg beschlossen. afpKassen können ab 2010 Pleite gehenBerlin. Alle gesetzlichen Krankenkassen sollen ab 1. Januar 2010 Pleite gehen können. Nach langem Streit zwischen Bund, Ländern und Kassen beschloss das Bundeskabinett dazu ein Insolvenzgesetz. Nach den Worten von Regierungssprecher Ulrich Wilhelm stellt das Gesetz eine "zentrale Vorbedingung" für die Einführung des Gesundheitsfonds Anfang 2009 dar. dpa