Insiderhandel: Gericht klagt Hedgefonds an

Insiderhandel: Gericht klagt Hedgefonds an

Insiderhandel: Gericht klagt Hedgefonds an Die USA klagen einen der mächtigsten Hedgefonds des Landes wegen Insiderhandel an. Die Bundesstaatsanwaltschaft von Manhattan ist überzeugt, dass SAC Capital Advisors bei seinen Spekulationen jahrelang verbotenerweise Tipps von Informanten aus verschiedenen Unternehmen genutzt hat.

Das ungesetzliche Verhalten sei "umfangreich, weit verbreitet und ohne Beispiel in der Hedgefonds-Industrie" gewesen, heißt es in der Anklageschrift der Staatsanwälte.

Software AG mit schwachem Quartal

Die Darmstädter Software AG blickt trotz eines erneut schwachen zweiten Quartals optimistisch nach vorne. "Unsere Pipeline ist voller als je zuvor", sagte der Chef von Deutschlands zweitgrößtem Softwarehersteller, Karl-Heinz Streibich. Im zweiten Vierteljahr sanken die Erlöse um acht Prozent auf 237,7 Millionen Euro. Hauptgrund war das Eindampfen der Beratungssparte. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sank um 22,3 Prozent auf 44,4 Millionen Euro.