Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

„Index on Censorship“ erhält Kesten-Preis

Darmstadt. „Index on Censorship“ erhält Kesten-Preis Der Hermann-Kesten-Preis des deutschen PEN-Zentrums geht an die britische Organisation „Index on Censorship“, die sich weltweit für die Meinungsfreiheit einsetzt. In seiner nunmehr über 40-jährigen Existenz habe sich „Index on Censorhip“ durch den Verzicht auf politische Einseitigkeit ausgezeichnet, teilte die Schriftstellervereinigung gestern in Darmstadt mit. dpa

Die Auszeichnung ist mit 10 000 Euro dotiert.

Bürgerstiftung soll Theater retten

Eine Bürgerstiftung soll das Theater in Zittau (Sachsen) fördern. Ihre Gründung ist für den 22. August geplant, teilte die Stadtverwaltung mit. Bürger seien aufgerufen, den Erhalt des Theaters mit einem Betrag zu sichern. Ein Konsolidierungskonzept sieht vor, das Ensemble zu verkleinern und die Zahl der Aufführungen zu reduzieren.