IHK und HTW wollen noch intensiver zusammenarbeiten

IHK und HTW wollen noch intensiver zusammenarbeiten

Saarbrücken. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland und die Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) intensivieren ihre Zusammenarbeit. So werden Studierende der HTW bei ihrer Suche nach geeigneten Praxisplätzen und nach Unternehmen, bei denen sie ihre Bachelor- und Master-Abschlussarbeit schreiben können, von der IHK unterstützt

Saarbrücken. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland und die Saarbrücker Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) intensivieren ihre Zusammenarbeit.So werden Studierende der HTW bei ihrer Suche nach geeigneten Praxisplätzen und nach Unternehmen, bei denen sie ihre Bachelor- und Master-Abschlussarbeit schreiben können, von der IHK unterstützt. Außerdem hilft die Kammer bei Existenzgründungen. Der Einsatz von Mitarbeitern saarländischer Unternehmen oder der IHK als Lehrbeauftragte an der HTW soll verstärkt werden. HTW-Professoren sollen im Gegenzug bei den Weiterbildungs-Veranstaltungen der IHK und der Zentrale für Produktivität und Technologie (ZPT) eingesetzt werden. Ferner plant man öfter gemeinsame Veranstaltungen. red