Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:12 Uhr

IHK Saarland stellt ihre Leistungen vor

IHK Saarland stellt ihre Leistungen vorSaarbrücken. Bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland steht am 6. Mai, 19 Uhr wieder ein "IHK-KennLernTag" an. Existenzgründer und Interessierte können sich über Aufgaben und Leistungen der IHK informieren, die Adresse: Franz-Josef-Röder-Straße 9, Saarbrücken

IHK Saarland stellt ihre Leistungen vorSaarbrücken. Bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland steht am 6. Mai, 19 Uhr wieder ein "IHK-KennLernTag" an. Existenzgründer und Interessierte können sich über Aufgaben und Leistungen der IHK informieren, die Adresse: Franz-Josef-Röder-Straße 9, Saarbrücken. redAnmeldung und Infos unter Telefon (06 81) 95 20-610, Fax 95 20-689, E-Mail: georg.karl@saarland.ihk.deKnappschaft warnt vor Anrufen von BetrügernSaarbrücken. Die Knappschaft-Bahn-See (KBS) warnt vor Trickbetrügern, die nach persönlichen Daten wie Kontoverbindungen der Versicherten fragen. "Die Betrüger, die im Namen der Knappschaft anrufen, behaupten, der Versicherte habe einen Geldbetrag gewonnen und zur Überweisung des Betrags müssten persönliche Angaben gemacht werden", teilt die KBS mit. Sie rät dazu, keine persönlichen Daten weiterzugeben. redLufthansa will Flüge zusammenstreichenFrankfurt. Die Deutsche Lufthansa streicht angesichts des Konjunktureinbruchs ihr Flugangebot zusammen. Wenn die Nachfrage im Sommer bestimmte Schwellen unterschreitet, könne das Flugangebot zum Beispiel im Interkontinentalbereich um acht Prozent oder mehr reduziert werden, sagte Finanzvorstand Stephan Gemkow. dpaDrucker lehnen Arbeitgeberangebot abDie Tarifverhandlungen für die rund 170 000 Beschäftigten der Druckindustrie sind ohne Einigung vertagt worden. Die Gewerkschaft Verdi hatte das Angebot der Arbeitgeber - 200 Euro in diesem Jahr und 1,4 Prozent mehr ab April 2010 - als zu gering zurückgewiesen. Streikaktionen sind jetzt möglich. dpa