IHK-Hauptgeschäftsführer Giersch in den Ruhestand verabschiedet

IHK-Hauptgeschäftsführer Giersch in den Ruhestand verabschiedet

Der langjährige Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Saarland, Volker Giersch , ist gestern Abend im Rahmen einer Feierstunde verabschiedet worden. Der 65-Jährige geht Ende des Jahres in den Ruhestand . Sein Nachfolger wird Heino Klingen.

Giersch habe "die Geschicke der IHK stets kompetent und umsichtig gelenkt", betonte IHK-Präsident Richard Weber . Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU ) würdigte die "stets faire und konstruktive Partnerschaft zwischen der Landesregierung und der IHK". "Giersch hat mit großem Engagement die Aktivitäten der gesamten IHK-Organisation in Deutschland bereichert", sagte Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK).