| 20:32 Uhr

Leserbrief Energiewende
IG BCE verspielt Klimaschutzziele

Gewerkschaft/Energiewende

Der IG BCE-Vorsitzende Vassiliadis lässt nichts wider besseres Wissen unversucht, um Zweifel am Gelingen der Energiewende zu streuen. Geht es nach der Gewerkschaft, wird Braun- und Steinkohle Bestandsschutz gewährt. Neue regenerative Energieanlagen, die kostengünstiger und immer besser speicher-/regelbar sind, sollen als Bedrohung der Fossillobby ausgebremst werden. Die schädlichen Folgen schmutziger konventioneller Erzeugung zahlen wir über Steuern und Gesundheitskosten. Die Verzögerung verspielt in unverantwortlicher Weise nationale Klimaschutzziele und gefährdet die Gesundheit aller Menschen.