| 21:17 Uhr

IG Bau will 7,2 Prozent mehr Geld für Maler

Frankfurt/Main. Mit einer Forderung nach 7,2 Prozent mehr Lohn geht die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) in die Tarifverhandlungen für rund 140 000 Maler und Lackierer. Dank der Konjunkturpakete spiele die Krise keine große Rolle, sagte Gewerkschaftsvertreter Andreas Steppuhn

Frankfurt/Main. Mit einer Forderung nach 7,2 Prozent mehr Lohn geht die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) in die Tarifverhandlungen für rund 140 000 Maler und Lackierer. Dank der Konjunkturpakete spiele die Krise keine große Rolle, sagte Gewerkschaftsvertreter Andreas Steppuhn. dpa