| 21:06 Uhr

Leserbrief Kolumne „Wie schlimm eine Überdosis sein kann“ von Kai Klankert
Ich wünsche uns eine schöne WM

Kolumne von Kai Klankert

Lieber Herr Klankert, was wollen Sie mit Ihrer Kolumne „Wie schlimm eine Überdosis sein kann“ zum Ausdruck bringen? Dass wir keine Spiele gucken sollen, dass keine gesendet werden, dass Sie keine Lust auf Fußball haben? Ich verstehe die Message nicht! Sind wir froh, dass alles übertragen wird. Ob man einschaltet, kann doch jeder für sich entscheiden. Über einen Knopf zum Abschalten verfügt doch auch jeder Fernseher. Wenn Sie das Spiel Ägypten gegen Uruguay sarkastisch als nicht sehenswert einstufen, kann ich nur ungläubig den Kopf schütteln. Ich wünsche uns trotzdem eine schöne WM.


Dr. Dirk Hör, St. Wendel