| 20:38 Uhr

Leserbrief Krankenkassen
Ich bin sauer über diese Abzocke

„Staatlich organisierter Raub“

Herr Häntze spricht endlich aus, wie es sich bei der hoch gelobten privaten Altersvorsorge wirklich verhält. Arbeitgeber sind verpflichtet, Arbeitnehmern eine Vorsorge anzubieten. Der Versicherungsvertreter lobt sein Produkt in höchsten Tönen: steuerfreie Einzahlungen, eventuell kommt später ein Abzug für die Krankenkasse dazu. Gelackmeiert ist der, der diesen Vertrag gutgläubig unterschreibt und bei Kapitalauszahlung, etwa der Pensionsversicherung, erfährt, was man ihm da untergejubelt hat. 100-prozentige Versteuerung und den doppelten Krankenkassenbeitrag. Ich bin über diese Abzocke unseres Staates stinksauer.