| 20:40 Uhr

Leserbrief Walter Steinhauer
Ich als Wähler ziehe die Notbremse

Wahlrechtsreform

Angeblich sind sich alle Experten einig, dass ein Parlament dieser Größe (der neue Bundestag seit der Wahl von September, Anm. d. Red.) an die Grenzen seiner Arbeitsfähigkeit stößt. Die Politiker an den Fleischtöpfen platzen aus allen Nähten und waren bisher zu träge und unfähig, mit einer Wahlrechtsreform, die derzeit im Raum steht, diese Verschwendung zu beenden. Ich werde nun für mich die Notbremse ziehen, und bis zu einer Problemlösung in dieser Frage keine Partei der Mitte mehr wählen. Wir sind dann für das, was die Extremen daraus machen, alle selbst schuld.