Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Hornbach investiert sechs Millionen Euro in Saarbrücken

Heute ist feierliche Eröffnung des neuen Hornbach-Marktes. Foto: b&b
Heute ist feierliche Eröffnung des neuen Hornbach-Marktes. Foto: b&b FOTO: b&b
Saarbrücken. wp

Hornbach eröffnet heute in der Mainzer Straße in Saarbrücken einen neuen Bau- und Gartenmarkt. Nach der Insolvenz der Kirkeler Praktiker-Kette hatte der Konzern deren früheren Vorzeige-Standort übernommen und in fünfmonatiger Bauzeit umgestaltet. Das Gebäude wird mit dem direkt nebenan gelegen Hornbach-Markt zu einem insgesamt 17 000 Quadratmeter großen Fachmarkt mit Drive-In-Baustoffhandel verschmolzen. Nach Worten von Hornbach-Projektleiter Oliver Kanz wurden fast sechs Millionen Euro investiert. Der Erwerb des ehemaligen Praktiker-Marktes in Saarbrücken sei eine "leichte Entscheidung" gewesen, denn die Landeshauptstadt sei "das Oberzentrum im Südwesten" und deshalb ein attraktiver Standort. Hornbach beschäftigt in Saarbrücken 92 Mitarbeiter.