| 20:41 Uhr

Leserbrief Fluchtursachenbekämpfung in Afrika
Hilfsorganisationen unterstützen

 Deutschland kümmert sich jetzt um Probleme, auch um Ursachen? Hilfsorganisationen tun dies mit Spenden schon lange. Sie bekämpfen Armut und Krankheiten, die zum Beispiel mit sauberem Wasser vermeidbar sind, etwa Grauer Star vor allem bei Kindern und so weiter.

Diese Organisationen müssen meiner Meinung nach viel besser finanziell unterstützt werden, nicht nur die Wirtschaft. Finanziell ist dies bei Milliardenüberschüssen doch kein Problem. Alles ist meines Erachtens langfristig ein Vorteil für Europa!


Bernd Mang, Saarbrücken