| 20:10 Uhr

Hausmesse mit attraktiven Rabatten

Nicole Hower-Klein präsentiert drei Modelle von Europas größtem Scheitholzofenhersteller Spartherm.
Nicole Hower-Klein präsentiert drei Modelle von Europas größtem Scheitholzofenhersteller Spartherm. FOTO: Oliver Morguet / GMLR;Oliver Morguet
Das Saarwellinger Ofenhaus lädt für Samstag/Sonntag, 14./15. April, zu einer Hausmesse ein. Die Kunden profitieren von attraktiven Rabatten in Höhe von 30 Prozent auf Ausstellungsstücke und 10 Prozent auf Neubestellungen.

In seinen großzügigen Räumen in der Vorstadtstraße präsentiert das Saarwellinger Ofenhaus eine schöne Auswahl an Kamin- und Pelletöfen. Die Ausstellung soll neu gestaltet werden. Deshalb gibt es bei der Hausmesse auf alle Ausstellungsstücke 30 Prozent Rabatt. Die Hausmesse findet am Samstag/Sonntag, 14./15. April statt. Sie hat samstags von 9 bis 16 und sonntags von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Und wer unter den Ausstellungsstücken nicht das passende Modell findet, kann sich seinen Wunschofen auch gerne bestellen. Auch auf Neubestellungen gewährt das Ofenhaus an der Hausmesse zehn Prozent Preisnachlass.


Das Saarwellinger Ofenhaus führt Modelle von Europas größtem Scheitholzofenhersteller Spartherm, des Qualitätsherstellers Drooff aus dem Sauerland und Deutschlands ältestem Kaminofenhersteller Oranier, außerdem die Modelle von Europas führendem Pelletofenhersteller Palazzetti. Für die bevorstehende Freiluftsaison bietet das Ofenhaus auch die ganze Palette an Justus-Grillgeräten.



Unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ sind Inhaber Armin Haag und sein Team auch Spezialisten für Edelstahl-Außenwandschornsteine und so genannte Leichtbauschächte. Leichtbauschächte kommen zum Einsatz, weil damit ohne größeren Aufwand nachträglich ein Schornstein in ein Haus eingebaut werden kann. Auch in diesem Tätigkeitsfeld arbeitet das Saarwellinger Ofenhaus mit deutschen Markenherstellern wie Außenwandschornsteinen von Eka und Schornsteinsystemen von Neumarkt zusammen.

Nicht zuletzt sind alle Mitarbeiter als Fachkräfte für Rauchwarnmelder zertifiziert. Hier arbeitet die Firma mit dem Hersteller „Ei Electronics“, dem Testsieger bei „Stiftung Warentest“, zusammen.

Mit über 30 Jahren Berufserfahrung als Schornsteinfeger und Energieberater ist Inhaber Armin Haag seinen Kunden ein kompetenter Partner in allen Bereichen der Kamintechnik. Vor einigen Jahren hat er sich erfolgreich mit einem Ofenhaus selbstständig gemacht, das nun seit gut zwei Jahren in der Saarwellinger Vorstadtstraße 20 ansässig ist. Die Kunden profitieren von einem Rundum-Service, der die Lieferung, Montage, den fachgerechten Anschluss und die Inbetriebnahme beinhaltet. Zum Leistungsspektrum gehören auch Kaminsanierungen.⇥ om