| 20:24 Uhr

Leserbrief „Landespolitik an der Saar vor großen Umbrüchen“ Leitartikel Peter Stefan Herbst
Hat die Opposition wirklich versagt?

Leitartikel

Die Saar-Politik ist nach dem LSVS-Skandal tatsächlich in einer Vertrauenskrise. Aber wieso sollen „nicht nur die beiden Regierungsparteien, sondern auch die Opposition“ versagt haben? Die LSVS-Verantwortlichen und die Fälle von Ämterhäufung sind – wenn überhaupt – Mitglied der Regierungsparteien, nicht einer Oppositionspartei. Voraussetzung für eine Karriere hier (Saartoto, Sparkassenverband, ...) – ist ein Parteibuch von CDU oder SPD, nicht von Linken, Grünen, AfD. Forderte nicht die Linke als erste den Rücktritt des LSVS-Präsidiums, des Landtagspräsidenten und eine Begrenzung der Nebentätigkeiten?