Handel erwartet höheren Umsatz im Weihnachtsgeschäft

Berlin · Das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel hat in der vergangenen Woche angezogen. Allerdings ging es in kleineren Städten ruhiger zu, wie der Handelsverband Deutschland (HDE) gestern berichtete. Zu den beliebtesten Geschenken gehören demnach in diesem Jahr Spielwaren.

Renner seien zudem Haushaltswaren, Uhren, Schmuck und Bücher. Der HDE rechnet im Weihnachtsgeschäft mit einem nominalen Umsatzplus von zwei Prozent im Vergleich zu 2014. Er erwarte einen Umsatz von 86,7 Milliarden Euro - davon elf Milliarden Euro im Online-Handel.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort