Wadern/Saarbrücken: Grüne: Neue Abteilungen könnten Klinik Wadern retten

Wadern/Saarbrücken : Grüne: Neue Abteilungen könnten Klinik Wadern retten

(red) Die Grünen halten es für möglich, das Waderner Krankenhaus vor der Schließung zu retten. Dem Standort müsse von der Politik eine neue tragfähige Perspektive gegeben werden, sagte Landeschef Markus Tressel.

Das Krankenhaus habe im Hochwald eine wichtige Grundversorgungsfunktion, die ausgebaut werden müsse. Dies könne über eine Anpassung des Krankenhausplanes geschehen. Dazu könnte zusätzlich zu bestehenden Abteilungen eine neurologische und gegebenenfalls eine geriatrische Fachabteilung in Wadern aufgebaut werden. Damit würde sich die Attraktivität des Standortes erhöhen und ein Engpass in der Region aufgelöst.

Mehr von Saarbrücker Zeitung