Griechenland wertet Merkel-Besuch als Erfolg

Griechenland wertet Merkel-Besuch als Erfolg

Athen. Die griechische Regierung verbuchte den Besuch der Bundeskanzlerin in Athen als Erfolg. Die Kernbotschaft laute, dass Griechenland von Berlin unterstützt werde, dass Athen aber auch die Arbeit intensivieren müsse. Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, hat Merkels Besuch als "richtiges Signal, die Eurozone zusammenzuhalten", bezeichnet

Athen. Die griechische Regierung verbuchte den Besuch der Bundeskanzlerin in Athen als Erfolg. Die Kernbotschaft laute, dass Griechenland von Berlin unterstützt werde, dass Athen aber auch die Arbeit intensivieren müsse. Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, hat Merkels Besuch als "richtiges Signal, die Eurozone zusammenzuhalten", bezeichnet. "Das Bekenntnis dazu, dass der Euro dauerhaft unsere gemeinsame Währung bleibt, stärkt das Vertrauen in Griechenland und die übrigen Euro-Staaten", sagte er. Derweil gibt es aus Griechenland positive Signale: Die Industrieproduktion ist erstmals seit viereinhalb Jahren mit einem Plus von 2,5 Prozent nennenswert gestiegen. Zuwächse gab es im Verarbeitenden Gewerbe und der Wasser- und Stromversorgung. dpa/dapd