| 20:23 Uhr

Glosse
Sonnencreme-Bikini-Geld

Die Sparmaßnahmen greifen um sich. Wollen die Deutschen doch in einem bislang existenziellen Bereich nun offenbar weniger Geld ausgeben: bei den Lichterketten. Von Pia Rolfs

Das zumindest ergab eine neue Umfrage – die bei näherem Hinsehen allerdings schon im August geführt wurde. Also zu einer Zeit, als es die meisten Stunden des Tages für Lichterketten noch zu hell war. Ein kluger Schachzug!


So sollten Menschen am besten jetzt gefragt werden, ob sie im nächsten Jahr mehr Geld für Sonnencreme oder für Badeanzüge ausgeben wollen. Da ist der Sparwille vermutlich im Moment sehr groß. Und weil dafür dann kein Geld ausgegeben wird, könnte nun ganz zufällig doch eine neue Lichterkette drin sein. Das ist – wie jeder aufmerksame Beobachter der Politik weiß – keine Ausgabe, sondern nur eine Umschichtung der Sonnencreme-Bikini-Gelder.

Na gut, die Umfrage erscheint nun möglicherweise in einem anderen Licht. Aber zu beleuchten, wem jetzt noch ein Licht aufgeht, sollte man sich sparen. Denn das zählt dann vielleicht schon als verschwenderische Lichterkette.