Gieseking-Wettbewerb für Studierende der Musikhochschule Saar

Gieseking-Wettbewerb für Studierende der Musikhochschule Saar

Der 18. Walter-Gieseking-Wettbewerb der SaarLB wird vom 31. August bis 4. September ausgetragen. Er richtet sich an die Studierenden der Hochschule für Musik Saar (HfM). Elf Pianisten , zwölf Cellisten und sieben Trompeter konkurrieren um die Preise und Förderpreise in Höhe von insgesamt 12 000 Euro.

Die Vorspiele für den Wettbewerb im Konzertsaal der HfM sind öffentlich, der Eintritt ist frei. Der zu Ehren des Pianisten und ehemaligen HfM-Professors Walter Gieseking ausgetragene Wettbewerb wurde 1981 von der SaarLB gestiftet und findet alle zwei Jahre statt.

Termine und Informationen: www.hfm.saarland.de