Gewerkschaft will 6,5 Prozent mehr Lohn für Mitarbeiter von Ludwig Schokolade.

NGG will 6,5 Prozent mehr Lohn für Mitarbeiter von Ludwig Schokolade : Gewerkschaft will mehr Lohn bei Ludwig-Schokolade

Die Gewerkschaft NGG geht mit der Forderung nach 6,5 Prozent mehr Lohn in die Tarifverhandlungen für die rund 1000 Beschäftigten von Ludwig Schokolade. Dieser Lohn soll für die Dauer von zwölf Monaten gezahlt werden.

Die Tarifrunde für das Unternehmen beginnt in Kürze. Auch die Ausbildungsvergütungen sollen nach den Vorstellungen der Gewerkschaft um 120 Euro pro Monat steigen. Zugleich fordert die Gewerkschaft eine Übernahme der Auszubildenden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Der aktuelle Entgeldtarifvertrag wurde von der NGG fristgemäß zum 30. Juni 2019 gekündigt.