| 20:36 Uhr

Leserbrief Landtagsausschuss Grubenflutung
Gesundheit vor Lobbyismus

Ausschuss Grubenflutung

Der Aufruf, „dem Verfahren nicht von vornherein mit Misstrauen zu begegnen“, ist lustig. Im Berg- bau erlebte man, wie weit man RAG-Vertretern und Bergämtern trauen kann. Die meisten Treffer bei Prognosen über Bergbau-Auswirkungen kamen damals von einem Friseur aus Nalbach. Im Warndt sind (noch?) fehlende Gesundheits- und Gebäudeschäden schon „positive Erfahrungen“, nur war die Region bezüglich Erdbeben nicht vergleichbar mit dem Kreis Saarlouis. Die Offiziellen, die weiterbaggern wollten, um die Pumpen bezahlen zu können, sind heute für Flutung. Im Zweifel: Gesundheit vor Lobbyismus!



Jürgen Freichel, Saarwellingen