Gericht weist Klagen gegen saarländisches Outlet-Center ab

Gericht weist Klagen gegen saarländisches Outlet-Center ab

Die Baugenehmigung für das umstrittene Designer-Outlet-Center in Wadgassen wird nicht nachträglich aufgehoben. Das entschied das Verwaltungsgericht des Saarlandes in Saarlouis in einem gestern veröffentlichten Urteil.

Das Gericht wies damit die Klagen der Städte Saarlouis und Völklingen ab. Diese hatten geltend gemacht, dass das Einkaufszentrum nur mit ihrer Zustimmung hätte gebaut werden dürfen. Die beiden Kommunen befürchten Nachteile für ihren eigenen Einzelhandel.

Das letzte Wort ist mit diesem Urteil aber wohl nicht gesprochen. Denn das Verwaltungsgericht hat Berufung zugelassen, und der Saarlouiser Stadtrat hatte beschlossen, alle Rechtsmittel auszuschöpfen. Das werde voraussichtlich auch Völklingen tun, hieß es gestern aus der Stadtverwaltung. Das Center in Wadgassen war im Oktober 2012 eröffnet worden.