Frauen, die unter schütterem Haar leiden und das Problem in der eigenen Seele vergraben, vergeben sich die Chance auf Veränderung. Denn fehlende Haarfülle ist kein unabwendbares Schicksal! Die Medizin kennt Lösungen und vor allem gibt es tolle Stylingstr

Frauen, die unter schütterem Haar leiden und das Problem in der eigenen Seele vergraben, vergeben sich die Chance auf Veränderung. Denn fehlende Haarfülle ist kein unabwendbares Schicksal! Die Medizin kennt Lösungen und vor allem gibt es tolle Stylingstr

Frauen, die unter schütterem Haar leiden und das Problem in der eigenen Seele vergraben, vergeben sich die Chance auf Veränderung. Denn fehlende Haarfülle ist kein unabwendbares Schicksal! Die Medizin kennt Lösungen und vor allem gibt es tolle Stylingstrategien, die zu füllig wirkenden Haaren verhelfen

Frauen, die unter schütterem Haar leiden und das Problem in der eigenen Seele vergraben, vergeben sich die Chance auf Veränderung. Denn fehlende Haarfülle ist kein unabwendbares Schicksal! Die Medizin kennt Lösungen und vor allem gibt es tolle Stylingstrategien, die zu füllig wirkenden Haaren verhelfen.Haarausfall trifft entgegen der landläufigen Meinung nicht nur Männer, sondern sehr oft auch Frauen. Die Gründe dafür sind vielfältig, wie Dr. Uwe Gieler, Professor für Psychosomatische Medizin an der Universität Gießen, erklärt: "Haarausfall kann viele Ursachen haben. Etwa hormonelle Störungen, eine genetisch bedingte Veranlagung oder den natürlichen Alterungsprozess. Oft entsteht Haarausfall auch zum Beispiel nach einer Schwangerschaft, bei Unregelmäßigkeiten des Zyklus oder einer Schilddrüsenstörung." Während die Ursachen vielfältig sind, ähneln sich die Folgen des Haarverlustes bei vielen Frauen: Fast alle leiden psychisch stark unter der gravierenden Veränderung ihrer äußeren Erscheinung. "Lange, volle und gesunde Haare sind ein wesentliches Merkmal von Weiblichkeit und Attraktivität", erklärt die Styling-Expertin Cati Hucke. Dünne und wenige Haare seien daher oft regelrecht Gift für die Seele und auch für das Selbstbewusstein. Eine Styling-Tipp vom Friseur schafft Abhilfe: die Haarverdichtung. Auf die oft gestellte Frage nach der Alltagstauglichkeit verdichteter Haare kann die Friseurmeisterin Hannelore Pohl, Inhaberin eines Salons für Haarverlängerung und -verdichtung in München, eine beruhigende Antwort geben: "Die Pflege von Haaren mit professionellen Haarverdichtungen ist unproblematisch", erklärt sie. Man müsse lediglich darauf abgestimmte Pflegeprodukte und Bürsten verwenden. djd