Gabriël Clemens löst Hartmann im Vorstand der VSE ab

Gabriël Clemens löst Hartmann im Vorstand der VSE ab

Gabriël Clemens (43) wird zum 1. Juli neuer Technischer Vorstand des saarländischen Energiedienstleisters VSE.

Das teilte die VSE gestern mit, nachdem der Aufsichtsrat die Personalie abgesegnet hatte. Clemens tritt die Nachfolge von Tim Hartmann (45) an, der die VSE nach mehr als sechs Jahren verlässt und den Vorstandsvorsitz bei der envia Mitteldeutsche Energie AG in Cottbus übernimmt. Dort ist - wie bei der VSE - der Essener Energiekonzern RWE Mehrheitsgesellschafter. Auch Clemens kommt von der RWE. Der promovierte Diplom-Ingenieur ist derzeit noch Geschäftsführer "Integration/Asset Management" der Westnetz GmbH (Dortmund), einer 100-prozentigen RWE-Tochter. Der gebürtige Niederländer arbeitet seit 2009 im RWE-Konzern.