| 20:03 Uhr

Für jeden Geschmack den passenden Schmuck

Inhaber Christian Becker in der Domgalerie.
Inhaber Christian Becker in der Domgalerie. FOTO: heul / GMLR
Juwelier Heuel in St. Wendel bietet eine große Auswahl – von klassisch bis modern

Ob klassisch, elegant, modern oder farbenfroh – bei Juwelier Heuel in St. Wendel kann man die ganze Faszination edler Schmuckstücke erleben. An den zwei Standorten des Juweliers in der Bahnhofstraße 21 und in der Domgalerie bieten Nicole und Christian Becker eine außergewöhnliche Auswahl an besonderen Schmuckstücken. Diese eignen sich natürlich auch perfekt als Geschenke.




„Wir führen die neuesten Kollektionen von angesagten Marken wie Coeur de Lion, Cluse, s.oliver, Leonardo, Fossil, Daniel Wellington oder Thomas Sabo ebenso wie klassischen Schmuck und hochwertige Juwelier-Arbeiten“, berichtet Christian Becker. Eine große Auswahl an modischen oder klassischen Uhren hat das Traditionsunternehmen ebenso vorrätig wie moderne Edelstahlringe oder wundervoll und farbenfroh glitzernde Ketten aus echten
Tahiti-Perlen und natürlich zeitlose Klassiker wie funkelnde Diamantringe.

Die Marke Konplott von Miranda Konstantinidou ist in St. Wendel und der näheren Umgebung ausschließlich bei Juwelier Heuel erhältlich. Ihre farbenfrohen Arbeiten liegen gerade voll im Trend – ebenso wie die in Handarbeit in Deutschland hergestellte Kollektion von Coeur de Lion.

Klare Formen und edle Farben haben Coeur de Lion in jüngster Vergangenheit beliebt und begehrt gemacht. Die Kollektionen von Konplott und Coeur de Lion sind in der Domgalerie erhältlich, wo sich Juwelier Heuel auf ein jüngeres Publikum spezialisiert hat. Hier gibt es auch Trauringe bereits ab 200 Euro und Edelstahl-Partnerschaftsringe aus Stahl, Titan oder Carbon und Partnerschaftsringe aus Edelstahl bereits ab 45 Euro je Paar. Das Preisspektrum reicht am Standort in der Domgalerie bis etwa 600 Euro. Wer es exklusiver möchte, der findet am Standort in der Bahnhofstraße hochwertige Gold-, Platin- oder Weißgoldtrauringe.

Das Juwelierhaus Heuel kann auf eine über hundertjährige Tradition zurückblicken. Das Unternehmen wurde 1880 in St. Wendel gegründet und über mehrere Generationen von der Familie Heuel geführt. Im Frühjahr 2014 haben die gelernten Goldschmiede Nicole und Christian Becker die beiden Geschäfte in St. Wendel übernommen.

Sie führen nun das Traditionsunternehmen mit einem Team aus qualifizierten, kompetenten Mitarbeitern weiter – stets mit dem Willen ihren Kunden eine erstklassige Qualität und einen perfekten Service zu bieten.

„Wir haben gerade begonnen eigene handgefertigte Goldschmiedearbeiten anzubieten. Einige davon können bereits in unserer Auslage bestaunt werden“, verrät Becker. Dafür wurde die Goldschmiedewerkstatt in der Bahnhofstraße umgebaut, modernisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Neben eigenen Kreationen ist es in der Schmiede auch möglich, Schmuck der Kunden umzuarbeiten. In der Meisterwerkstatt kümmern sich Christian und Nicole Becker auch um die behutsame Reinigung oder die Aufarbeitung von Schmuckstücken. Batterien und Bänder von Uhren können in der Servicewerkstatt direkt vor Ort gewechselt werden. Für größere Reparaturen oder Aufarbeitungen leitet Juwelier Heuel die Uhren auch gerne an die markenspezifischen Vertragswerkstätten oder an den für das Unternehmen tätigen Uhrmachermeister weiter.