Saarbrücken: Führung durch „In the Cut“ in der Stadtgalerie

Saarbrücken : Führung durch „In the Cut“ in der Stadtgalerie

(red) Andrea Jahn, die Direktorin der Stadtgalerie Saarbrücken am St. Johanner Markt, führt am Mittwoch, 25. Juli, um 17 Uhr, durch die aktuelle Ausstellung der Galerie „In the Cut – Der männliche Körper in der feministischen Kunst“.

Der Eintritt ist kostenlos.

Sexualität als zentrales Thema in der Kunst war bis in die 1970er Jahre vornehmlich vom männlichen Blick auf den weiblichen Körper beherrscht. Wenn feministische Künstlerinnen ihren begehrlichen Blick auf den männlichen Körper werfen, brechen sie damit gleich mehrere Tabus und kehren die Machtverhältnisse um, die dem traditionellen Bilderkanon eingeschrieben sind. Mit ihren Darstellungen erotischer Männerkörper erheben sie Anspruch auf sexuelle Selbstbestimmung und künstlerische Autorität. Gleichzeitig stellen sie klassische Rollenzuschreibungen in Frage.

Die Ausstellung ist noch bis Sonntag, 30. September, in der Stadtgalerie zu sehen.