| 20:42 Uhr

Frischer, neuer Look nach Umbau

Das Team von Optik Mudrack um Inhaber Uwe Hoff (links) freut sich da-rauf, die Kunden im Wohlfühlambiente der neu gestalteten Räume zu begrüßen.
Das Team von Optik Mudrack um Inhaber Uwe Hoff (links) freut sich da-rauf, die Kunden im Wohlfühlambiente der neu gestalteten Räume zu begrüßen. FOTO: Oliver Morguet
Frisch renoviert und neu möbliert, hell und freundlich, so empfängt das Augenoptiker-Fachgeschäft von Uwe Hoff in der Völklinger Globus-Passage seine Kunden jetzt in einem modernen Look.


Schon seit Jahren ist der Betrieb dafür bekannt, dass zur Augenvermessung wie für die Brillen und Kontaktlinsenanpassung nur Geräte auf dem neuesten Stand der Technik eingesetzt werden. „Jetzt war es an der Zeit, auch unsere Verkaufsräume so umzugestalten, dass sich unsere Kunden bei uns rundum wohlfühlen“, betont Uwe Hoff. Zusammen mit seinem Team freut er sich darauf, die Kunden bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Sekt zu begrüßen und ihnen die neuen Räume vorzustellen.

Neben der innovativen Technik ist das Fachgeschäft für seine hohe Beratungskompetenz bekannt: Vier Augenoptikermeister und -meisterinnen sind für die Kunden da, eine weitere Augenoptikerin besucht aktuell die Meisterschule.



Insgesamt beschäftigt Uwe Hoff zehn Mitarbeiter. Alle Brillen werden in der eigenen Werkstatt gefertigt. Optik Mudrack empfiehlt sich nach wie vor als Spezialist für die Versorgung stark sehbehinderter Menschen. Hier können immer die neuesten Hilfsmittel bis zur Brille, die die Zeitung vorliest, in Augenschein genommen und getestet werden. Die Kunden können während des Besuchs bei Optik Mudrack bequem und kostenlos im Globus-Parkhaus parken. ⇥om

Ein Blick in den neuen Verkaufsraum.
Ein Blick in den neuen Verkaufsraum. FOTO: Oliver Morguet