Freizeittipps für die kommenden Tage im Kreis Neunkirchen

Freizeittipps : Von starkem Theater bis zum klassischen Heino

Wohin in den nächsten Tagen

Tausche Rose gegen Liebstöckel

() Am Samstag, 9. Oktober, treffen sich ab 9 Uhr Pflanzenliebhaber wieder am Oberen Markt in Neunkirchen in der Bürgermeister-Ludwig-Straße zur Pflanztauschbörse. Die Bürgerinitiative Stadtmitte und der Verein Horizont organisieren wieder die beliebte Veranstaltung für alle mit einem grünen Daumen. Es wird empfohlen, Pflanzen für den Tausch mit dem deutschen oder botanischen Namen zu versehen. Wer keine Pflanzen zum Teilen hat, ist natürlich ebenfalls eingeladen. Gegen eine kleine Spende kann das eine oder andere Schnäppchen erworben werden. Wieder dabei sind die Pflanzexpertinnen Elisabeth Schmitt und Anna Katharina Rahman, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Auf Mörderjagd mit Veronika Hart

() Ein brutaler Mord im Weltkulturerbe Völklinger Hütte erschüttert die saarländische Baubranche. Die Liste der Verdächtigen ist lang. Als eine zweite Tote gefunden wird, geraten Kommissarin Veronika Hart und ihr Team unter Druck. Wer aus diesem engmaschigen Netzwerk aus Entscheidern, Dienstleistern und Profiteuren verbirgt das entscheidende Motiv? Wer mehr über die  Mord und seine Folgen erfahren möchte, sollte am Donnerstag, 14. Oktober, 19 Uhr, zur Lesung von Greta R. Kuhn ins Bürgerhaus Heilgenwald kommen, die dort ihren Roman „Saarland-Connection“ vorstellt.

Tickets zu je fünf Euro gibt’s online unter

www.ticket-regional.de

Zum Abschluss von Spielstark gibt’s Patricks Trick

() Zum Abschluss von Spielstark, das Kinder-, Jugend- und Familientheaterfestival in Ottweiler und Saarlouis, wird am Samstag, 9. Oktober, im Schlosstheater Ottweiler das Stück Patricks Trick von Kristo Šagor aufgeführt. Das ursprünglich geplante Stück Shut Up musste  krankheitsbedingt abgesagt werden. Das Stück, das für Jugendliche ab zehn Jahren geeignet ist, ermutigt dazu, eigene Ängste zu überwinden und niemals aufzuhören, Fragen zu stellen. „Patricks Trick“ erhielt den Baden-Württembergischen Jugendtheaterpreis 2014 und war nominiert für den Deutschen Kindertheaterpreis 2014.

Karten ab sieben Euro gibt’s im Rauthaus, Tel. (68 24) 30 08 28.

Heino mit ganz neuen Tönen


() Mit der Tournee „Heino goes Klassik“ erfüllt sich Heino einen Herzenswunsch. Er erfindet sich für sein treues Publikum zum wiederholten Male neu und zeigt so die Vielfältigkeit seines künstlerischen Schaffens. Als besonderen Stargast hat sich Heino den 28-jährigen Violin-Virtuosen Yury Revich an seine Seite geholt und bietet seinem Publikum damit ein kulturelles Highlight. Mit einem 30-köpfigen Orchester und Chor, sowie einer Ballerina werden Heino und Yury Revich ihrem Publikum ein knapp zweistündigen Programm bieten. Am Freitag, 15. Oktober, gastiert Heino um 20 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen.

Tickets gibt’s online unter

eventim.de