| 16:45 Uhr

Wechsel des Abwehrspielers ist fix
Fortuna leiht Stuttgarts Kaminski aus

Marcin Kaminski (links) wechselt vom VfB Stuttgart nach Düsseldorf.
Marcin Kaminski (links) wechselt vom VfB Stuttgart nach Düsseldorf. FOTO: dpa, shp gfh
Es hatte sich abgezeichnet, nun ist es offiziell: Marcin Kaminski wechselt vom VfB Stuttgart zu Fortuna Düsseldorf. Der Aufsteiger leiht den 26-jährigen Innenverteidiger für ein Jahr von den Schwaben aus.

„Ich bin sehr glücklich, nun ein Teil der Fortuna zu sein“, sagte Kaminski, der im Sommer 2016 aus der polnischen Ekstraklasa zum VfB Stuttgart gewechselt war. Für die Schwaben absolvierte der Innenverteidiger jeweils 23 Partien in der 2. Bundesliga und in der vergangenen Spielzeit in der Bundesliga.


„Meine Familie und ich fühlen uns in Stuttgart sehr wohl. Ich muss aber natürlich auch auf meine persönliche sportliche Situation schauen, und da ist es sehr wichtig für mich, möglichst regelmäßig zu spielen“, sagte Kaminski und ergänzte: „In den Gesprächen mit den Vereinsverantwortlichen habe ich gespürt, dass sie mich unbedingt verpflichten möchten. Dieses Vertrauen möchte ich von Anfang an zurückzahlen und dabei helfen, dass wir eine erfolgreiche Saison in der Bundesliga spielen“, erklärte Kaminski.

Der Pole soll mithelfen, den direkten Wiederabstieg zu vermeiden und den Klassenerhalt zu sichern. „Er kennt die Bundesliga und wird mit seiner Zweikampf- und Kopfballstärke auf Anhieb eine Bereicherung für unsere Defensive sein“, sagte Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel.



(old)