| 20:34 Uhr

Leserbrief Fußball-Rowdies
Fondslösung ist richtige Richtung

  Endlich kommt Bewegung in die schon öfter von mir an dieser Stelle angemahnte und längst überfällige Forderung, die deutsche Fußballliga an den horrenden Kosten für Polizeieinsätze zu beteiligen. Die von Bremen vorgeschlagene Fondslösung zielt dabei in die richtige Richtung und hätte dabei noch den Charme eines geringen Verwaltungsaufwandes. Allerdings bezweifele ich jegliches Entgegenkommen der DFL in dieser Sache, da man hier als Ausgaben in erster Linie nur Geld für teure Stars auf der Agenda hat. Dass der Kommentator der Saarbrücker Zeitung, Redakteur Gerrit Dauelsberg, sich für Steuererhöhungen ausspricht, statt nach dem Verursacherprinzip die Kosten umzulegen, halte ich, gelinde gesagt, für einen schlechten Witz.

Gerhard Schmidt, Illingen-Welschbach