Finanzminister Steinbrück ermahnt Banken

Finanzminister Steinbrück ermahnt Banken

Finanzminister Steinbrück ermahnt Banken Berlin. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat die Banken eindringlich gemahnt, die Wirtschaft ausreichend mit Krediten zu versorgen und die günstigen Bedingungen an Kunden weiterzugeben. "Ich sehe die Banken in der Pflicht", sagte Steinbrück gestern in Berlin

Finanzminister Steinbrück ermahnt Banken Berlin. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat die Banken eindringlich gemahnt, die Wirtschaft ausreichend mit Krediten zu versorgen und die günstigen Bedingungen an Kunden weiterzugeben. "Ich sehe die Banken in der Pflicht", sagte Steinbrück gestern in Berlin. Sie müssten dafür sorgen, dass "wir nicht ansatzweise in die Nähe einer Kreditklemme kommen". dpaPanne bei Werbung für Saarland-TourismusSaarbrücken. Das saarländische Wirtschaftsministerium hat eine Panne bei einer Zeitschriftenanzeige zugegeben. Die Regierung hatte mit einem Foto eines WMF-Bestecks für den Tourismusstandort Saarland geworben. Ein Ministeriumssprecher bedauerte den Fehler, dass für das Foto kein Besteck des Mettlacher Herstellers Villeroy & Boch (V&B) verwendet worden sei. V&B habe sich in dem Fall an das Ministerium gewandt. Der Fehler sei erst entdeckt worden, als sich die Anzeige schon im Druck befand, sagte der Ministeriumssprecher. Künftig werde sie ohne WMF-Logo erscheinen. red