Einrichtungshaus Kuhn Fenster für Neubau und Modernisierung

Höhepunkt ist der Fachvortrag für Bauherren und Modernisierer um 11 Uhr.

Veranstaltungsort ist die neue Ausstellung mit Büro in der Dresdener Straße 2 / Ecke Schillstraße in 66113 Saarbrücken. Eingeladen sind Haus- und Wohnungseigentümer, Bauherren, Planer, Energieberater, Hausverwalter und alle diejenigen, die sich zum Thema interessieren.

Der Infotag beginnt um 9.00 Uhr und dauert bis ca. 16.00 Uhr. Das Frühstücksbuffet ist von 9.00 – 12.00 Uhr gedeckt und ist für alle Besucher kostenlos. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich. Höhepunkt ist ein Fachvortrag der pünktlich um 11.00 Uhr beginnt. Ziel des Vortrages ist es Modernisierern und Bauherren einen Durchblick im „Fensterdschungel“ zu verschaffen. Gastreferent ist Harald Schmidt, Fensterexperte und Sachverständiger. In ca. 60 Minuten nimmt er für den Laien verständlich das Bauteil Fenster unter die Lupe. Die Besucher erfahren Tipps und Regeln und erhalten wertvolle Entscheidungshilfen, wenn es um die Auswahl der neuen Fenster geht. Ein Schwerpunkt ist das Thema Modernisierung und Einbruchschutz. Nutzen Sie diese außergewöhnliche Gelegenheit und informieren Sie sich bei einem leckeren Frühstück. Herr Karl-Heinz Nickel, Inhaber der Fa. Matra Markisen GmbH hat schon seit über 30 Jahren Erfahrung in der Fensterbranche und ist Gastgeber dieser Veranstaltung. Bauherren und Modernisierer sind hier in guten Händen. Herr Nickel berät seine Kundschaft  persönlich und kümmert sich auch selbst um das Aufmaß und die technische Abstimmung vor Ort und später auch um die Montage. Zur Beratung fährt Herr Nickel auch gerne direkt zum Kunden. In der Ausstellung können Kunden Ihre Fenster und Türen auch bemustern.
Neben Sonnenschutz und Terrassendächern gibt es bei der Firma Matra Markisen GmbH eine Vielzahl an Fenstern und Türen aus Kunststoff, Holz, Aluminium und Holz-Aluminium sowie Haustüren, Balkontüren, Schiebetüren, Rollläden, Raffstoren und Fliegenschutzlösungen. Im Programm hat Herr Nickel auch besondere Lösungen in Bezug auf farbige Fenster, Schall- und Wärmedämmung. Was den Einbruchschutz betrifft können Kunden wählen zwischen einer effektiven Basis-Sicherheit bis hin zum geprüften RC2-Sicherheitsfenster. Zu sehen gibt es auch ein patentiertes Lüftungsfenster das die Bewohner bei der täglichen Wohnungslüftung unterstützt.

Haustüren gibt es in vielen Design-
varianten und Materialien wie Kunststoff, Aluminium oder Holz. Haustüren können auch individuell konfiguriert und am Gebäude visualisiert werden. So sieht der Kunde vorher schon wie die Haustüre später am Haus aussieht. Elf hochwertige Modelle der Ecodora-Aluminiumhaustürserie gibt es am 9. September zum Aktionspreis, inkl. Sicherheitsverriegelung und Edelstahl-Stoßgriff. Die  Monteure arbeiten nach Regeln der Technik und mit speziellem Werkzeug. Gerade in der Modernisierung ist das entscheidend für eine saubere Abwicklung. Dazu kommt die jahrelange Erfahrung. Alte Rollladenkästen sind meistens schlecht gedämmt. Durch die undichten Rollladenkastendeckel und Gurtführungen „pfeifft“ der Wind. Das führt zu Zugerscheinungen und Wärmeverlusten. Gezeigt werden mögliche Rollladenlösungen aber auch die Variante vorhandene Rollladenkästen professionell zu dämmen.
- Rahmenmaterialien im Vergleich
(Holz, Kunststoff, Aluminium)
- Designvarianten und Möglich-
keiten der Farbgestaltung
- Qualitätskriterien beim Fenster-
kauf
- Der U-Wert und andere wichtige
Kennzahlen
- Was fordert der Gesetzgeber?
- Vergleich 2-fach und 3-fach
Verglasung
- Einbruchschutz: Wie gehen
Einbrecher vor? Wie kannn man
sich schützen?
- Schallschutz am Fenster
- Rollladensysteme im Vergleich
-  3-Ebenen-Fenstermontage
- Fördermittel für die Fenster-
modernisierung
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort