VLSW: FC Rastpfuhl zerlegt den SSC

VLSW : FC Rastpfuhl zerlegt den SSC

SV Losheim – FC Noswendel Wadern 2:2 (2:0). Im Derby vor 200 Zuschauern führte Losheim bereits nach einer Viertelstunde mit 2:0. Jannick Schmitt per Kopfball und Rouven Friedrich mit einem direkt verwandelten Freistoß hatten getroffen.

Durch zwei von Alexander Neu verwandelte Elfer war Noswendel Wadern nach einer Stunde zurück im Spiel. Kurz vor Schluss wurde den Gastgebern noch ein klarer Elfmeter verweigert. Tore: 1:0 Schmitt (7.), 2:0 Friedrich (15.), 2:1 Neu (50., Foulelfmeter), 2:2 Neu (60., FE).

FC Kandil Saarbrücken – SV Gers-
weiler 0:2 (0:0).
Gersweiler bleibt am Führungsduo dran. Im Stadtderby gegen den FC Kandil Saarbrücken machte die Elf von Trainer Torsten Büchel innerhalb von 120 Sekunden alles klar, Alex Tiepelt (51.) und Burhan Yontar vollstreckten. Tore: 0:1 Tiepelt (51.), 0:2 Yontar (52.).

FSV Hemmersdorf – SC Reisbach
2:1 (1:0).
Zur Pause führte Hemmersdorf verdient durch das Tor von Christian Botzet, nach Vorlage von Kevin Uder. Der legte direkt nach dem Seitenwechsel auf Zuspiel von Mesib Omerovic das 2:0 nach. Leo Heßlingers Anschlusstreffer kam zu spät. Tore: 1:0 Botzet (30.), 2:0 Uder (48.), 2:1 Heßlinger (90.).

FC Brotdorf – 1. FC Riegelsberg 3:1 (0:0). Der Brotdorfer Neuzugang Jasmin Mujkic avancierte zum Matchwinner: Nach torloser erster
Hälfte traf er zuerst zweimal per Strafstoß zum 2:0 und legte dann noch Tom Schreiner das 3:0 auf. Den Riegelsberger Anschlusstreffer erzielte Dennis Kistner. Tore: 1:0 Mujkic (55., Foulelfmeter), 2:0 Mujkic (61., Foulelfmeter), 3:0 Schreiner (75.), 3:1 Kistner (79.).

SV Wahlen-Niederlosheim – SV
Ritterstraße 1:0 (1:0).
Spielertrainer Alexander Schmitt war der
glückliche Torschütze in der Nachspielzeit zur ersten Hälfte. Ein Schuss von Romain Heinen wurde abgefälscht, Schmitt nagelte das Spielgerät aus fünf Metern in die Maschen. Tor: 1:0 Schmitt (45.).

FC Rastpfuhl – SSC Schaffhausen 5:0 (2:0). Durch den 5:0-Erfolg gegen Schaffhausen übernahm der FC Rastpfuhl wieder die Tabellenführung. Sinan Tomzik eröffnete in der siebten Minute den Torreigen, den Schlusspunkt setzte in der 80. Minute Calogero Raia. Tore: 1:0 Tomzik (7.), 2:0 Wöber (21.), 3:0 Heinrich (62.), 4:0 Urnau (73.), 5:0 Raia (80.).

Die Partien SF Rehlingen – FV Siersburg und SG Perl-Besch – SC Großrosseln wurden abgesagt.