Techniktreffen der Oldtimerfreunde Saarlouis in Fraulautern

Oldtimertreffen : Ein Fest für alle Motorfans

Das 4. Old- und Youngtimer-Treffen fand rund um die Alte Feuerwache in Fraulautern statt.

Wenn’s knattert und pufft, dann liegt was in der Luft. Am Sonntag knatterte und puffte es an allen Ecken und Enden beim inzwischen 4. Old- und Youngtimertreffen der Technikfreunde Saarlouis rund um die Alte Feuerwache in Fraulautern.

Immer am ersten August-Sonntag treffen sich hier nicht nur die Freunde alter Fahrzeuge – egal, ob mit zwei, drei, vier oder noch mehr Rädern -, sondern auch Schrauber, Tüftler, Computerfreaks oder einfach Leute, die einen schönen Tag zwischen allerhand Oldtimern, Ersatzteilen, alten Computern, Fachsimplern und Technikschwärmern bei kühlen Getränken, Grillgut und Waffeln verbringen wollen. Kurzum: ein Fest für Jung und Alt, ob Mensch oder Maschine.

Seit den frühen Morgenstunden waren die Technikfreunde in und um ihr Domizil im Einsatz, bauten Tische, Bänke und Stände auf, positionierten ihren eigenen beachtlichen Fahrzeugpark und wiesen den Zug um Zug einrückenden Fahrzeugen einen Platz zu. Eine Anmeldung gab es keine, wer da war, war da. Und es waren einige da, aus dem Saarland und darüber hinaus. Schließlich ist das Treffen Anfang August – obwohl erst vier Jahre alt – unter Bastlern und Tüftlern längst kein Geheimtipp mehr. Und auch bei den Besuchern aus nah und fern kommt das zwanglose Fest gut an. Etwa 3000 Gäste schätzten die Veranstalter. Damit konnten sie ihren Rekord von 2500 aus dem vergangenen Jahr nochmals übertreffen.

Zu sehen gab es einiges: vom edlen Jaguar MK2 bis zum rustikalen Opel Kadett, von der Harley Davidson bis zum Schwalbe-Roller, von der Solex bis zur Mobylette. Dazu wurden Sucher und Sammler mit einem kleinen Zubehör-Flohmarkt bedient. Und weil die Technikfreunde nicht nur auf alte Motoren stehen, boten im Innengarten der Feuerwache die sogenannten Retro-Gamer des Vereins in schattiger Lage alte Videospielklassiker an. Wer Lust hatte, konnte hier mit Pacman und Co. den Nachmittag verbringen.

Seit 2015 haben die Technikfreunde – offiziell heißen sie übrigens Freunde historischer Fahrzeuge und Technik Saarlouis – ihre Heimstatt in der Alten Feuerwache in Fraulautern, die sie seither Stück für Stück renoviert haben. Genügend technisches Know-how ist ja vorhanden.

Der Verein zählt derzeit rund 75 Mitglieder und trifft sich dienstags ab 18 Uhr zum Retro-, Hack- und Makertag, mittwochs ab 18 Uhr zum offenen Garagentreff und jeden Samstag ab 19 Uhr zum Retrogaming. Einfach mal vorbeischauen.

www.technikfreunde.org