| 20:02 Uhr

München
Fast alle Alpenpässe sind bereits geschlossen

München. In den Alpen sind fast alle Passstraßen für den Winter geschlossen. Darüber berichtet der ADAC. In Österreich seien bis auf das Hahntennjoch in Tirol, das Furkajoch in Vorarlberg und die Silvretta-Hochalpenstraße alle wichtigen Routen zu.

In der Schweiz seien noch Albula, Flüela und Oberalp geöffnet, in Italien Penserjoch und Würzjoch. In Frankreich sei kein Übergang mit Wintersperre mehr offen. Die Wintersperren dauern üblicherweise bis zum Frühjahr.


(dpa)