Fahranfänger fährt neugekauftes Auto zu Schrott

Unfall : Fahranfänger schrottet neugekauftes Auto

Ein Fahranfänger hat sein zwei Stunden zuvor gekauftes Auto zu Schrott gefahren. Wie die Polizei mitteilte, stellte der 18-Jährige am Dienstag die Assistenzsysteme des Sportwagens ab. Beim Beschleunigen kam er von der Straße ab und landete auf einem Industriegelände.

Der Mann und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt.