Eva & Adele arbeiten fürs Weltkulturerbe

Eva & Adele arbeiten fürs Weltkulturerbe

Völklingen. Die Konzept- und Performance-Künstler Eva & Adele, die sich als "lebendes Kunstwerk" definieren, haben gestern im Weltkulturerbe Völklinger Hütte Foto-Aufnahmen gemacht: Teil eines Projekts, das unter anderem eine am Tag leuchtende Schrift-Installation ("Futuring") im Landschaftsgarten "Paradies" umfasst

Völklingen. Die Konzept- und Performance-Künstler Eva & Adele, die sich als "lebendes Kunstwerk" definieren, haben gestern im Weltkulturerbe Völklinger Hütte Foto-Aufnahmen gemacht: Teil eines Projekts, das unter anderem eine am Tag leuchtende Schrift-Installation ("Futuring") im Landschaftsgarten "Paradies" umfasst. Mit Eva & Adele startet das Weltkulturerbe eine neue Reihe, die exklusive, ortsbezogene Werke in die Hütte bringen soll. (Bericht folgt). ce

Mehr von Saarbrücker Zeitung