EU-Kommission sieht Ende der Rezession

EU-Kommission sieht Ende der Rezession

Brüssel. Nach Einschätzung der EU-Kommission wird die Rezession in der Europäischen Union im laufenden zweiten Halbjahr 2009 zum Ende kommen. In ihrer Herbstprognose schätzt die Behörde den Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in den 27 Mitgliedstaaten für dieses Jahr auf 4,1 Prozent, für die Eurozone wird ein Minus von 4,0 Prozent veranschlagt

Brüssel. Nach Einschätzung der EU-Kommission wird die Rezession in der Europäischen Union im laufenden zweiten Halbjahr 2009 zum Ende kommen. In ihrer Herbstprognose schätzt die Behörde den Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in den 27 Mitgliedstaaten für dieses Jahr auf 4,1 Prozent, für die Eurozone wird ein Minus von 4,0 Prozent veranschlagt. Laut Kommission wird Deutschland 2010 mit einem erwarteten Wirtschaftswachstum von 1,2 Prozent zu den europäischen Wachstumsmotoren gehören, nach einem Minus von 5,0 Prozent 2009. ddp

Mehr von Saarbrücker Zeitung