| 21:23 Uhr

Leserbrief Ex-Landtagspräsident Meiser soll vor Gericht
Es reicht, Herr Meiser!

Klaus Meiser soll vor Gericht

Irgendwann sollte Herr Meiser einsehen, dass seine politische Laufbahn beendet ist. Nach Unstimmigkeiten in der Vergangenheit nun die schwere Finanzaffäre LSVS – in die Meiser offensichtlich stärker involviert ist, als der Öffentlichkeit bekannt war. Der Landtag muss sich ständig mit Anträgen der Staatsanwaltschaft befassen, um über die parlamentarische Immunität Meisers abzustimmen. Der Landtag hat wichtigere Aufgaben – für Land und Menschen! Ich kann mir nicht vorstellen, dass Meiser seinen Kopf frei hat, um sich als Abgeordneter für Bürger­interessen einzusetzen. Ich denke: Es reicht, Herr Meiser.


Jürgen Schmitt, Neunkirchen