| 20:43 Uhr

Leserbrief Klaus Sinnwell
Es gibt so viele andere Baustellen

Uniformen für Schwangere

Sturmgewehr G 36 schießt daneben, Panzer rollen nicht, nur in der Türkei, Transportflugzeug A 400M kommt mit zehn Jahren Verspätung, wenn überhaupt. Dies sind nur einige Beispiele für Baustellen der Bundeswehr. Gott sei Dank werden jetzt für zwei Prozent von 20 000 Soldatinnen 500 Uniformen für Schwangere beschafft. Ein sehr kleiner Tropfen auf einen noch heißeren Stein. Oder werden jetzt gegnerische Aufständische durch gut aussehende, schwangere Soldatinnen in gut sitzenden Uniformen bezirzt? Deshalb, Frau Verteidigungsministerin, vergessen Sie auch Gewehre, Panzer und so viel anderes marodes Material nicht.