| 21:00 Uhr

Leserbrief Missbrauch in der Kirche
Jesus hätte sie aus der Kirche gejagt

Missbrauch in der Kirche, mehrere SZ-Ausgaben

Herr Erzbischof Zollitsch, wenn Sie sagen: Mir ist nicht bewusst, dass bei dem sexuellen Missbrauchsskandal (Pädophilie-Neigung bei den Kirchen- beziehungsweise Gottesdienern) Tatsachen vertuscht worden sind, dann waren Sie eine Fehlbesetzung im Dienst. Oder: Sie verstoßen doch nicht etwa gegen das achte Gebot? Ablassbriefe zählen nicht mehr, um eine reine Weste zu bekommen. Das wissen Sie doch genauso gut wie die Skandal-Gottes-Diener. Warum schützt der Vatikan solche Männer im Kirchendienst? Jesus hätte die längst aus der Kirche gejagt wie einst die Geldhändler aus dem Tempel.


Hans Kriebelt, Saarlouis