Erstes Lübecker Schriftstellertreffen nach Grass' Tod

Erstes Lübecker Schriftstellertreffen nach Grass' Tod

Zum ersten Lübecker Schriftstellertreffen nach dem Tod von Günter Grass werden am 22./23. Januar acht deutschsprachige Autoren zusammenkommen. Erwartet werden Nora Bossong, Karen Köhler, Benjamin Lebert , Dagmar Leupold, Eva Menasse, Norbert Niemann, Tilman Spengler und Feridun Zaimoglu . Die Moderation übernimmt der 68-jährige Spengler.

Grass hatte ihn gebeten, die Treffen weiterzuführen, wenn er nicht mehr da sein werde. Spengler sagte: "Wir haben ein Format gefunden, dass junge Autoren und Autoren mittleren Alters herrschaftsfrei ihre Texte vortragen und Anmerkungen machen können - streng und witzig."