| 21:04 Uhr

Leserbrief
Erdogan-Gegner als Empfangskomitee

Bankett für Erdogan, mehrere SZ-Ausgaben

Stell Dir vor, es ist Staatsbankett und nur die gehen hin, die Erdogan als Staatsfeinde betrachtet wie der türkischstämmige Bundestagsabgeordnete Cem Özedemir und die ehemals in der Türkei zu unrecht inhaftierten Journalisten wie Deniz Yücel. Wie groß wäre Erdogans Freude über deutsche Staatsbürger mit türkischem Migrationshintergrund? Hatte er doch in der Frankfurter Allgemeinen erläutert, wie sich Deutschland „das Wohlgefallen des türkischen Volkes erwerben kann“. Stell Dir vor, es ist Staatsbankett, und Erdogan trifft nur Staatsfeinde: So bietet man dem Menschenrechtsverletzer die Stirn.


Roland Klose, Bad Fredeburg (NRW)