| 20:57 Uhr

Leserbrief Syrienkrieg
Einige gefährden den Weltfrieden

Syrienkrieg II

Es ist unfassbar, was momentan in der Welt passiert. Erst wird Putin verdächtigt, einen Giftanschlag auf Skripal verübt zu haben – ohne Beweise, versteht sich. Jetzt wird Moskau gereizt, indem man Syrien bombardiert, welches mit Russland verbandelt ist. Wer jetzt noch nicht merkt, dass Putin mit aller Gewalt aus seiner Reserve gelockt werden soll, der hat bisher geschlafen. Es trifft leider immer nur die Unschuldigen und nicht die, die es verursachen. Man sollte die Bevölkerung fragen, was die will. Es kann doch nicht sein, dass ein paar Menschen auf dieser Welt einfach machen, was sie wollen, und den Frieden gefährden.


Lilli Vogelgesang, Mandelbachtal