| 20:26 Uhr

Leserbrief LSVS-Skandal
Ein schmutziges Geschäft

LSVS-Skandal

Als ich gelesen habe, dass auch unser Innenminister in den LSVS-Skandal involviert sein könnte, habe ich Berichte über Mauscheleien, Postengeschacher, Skandälchen der letzten Monate reflektiert. Sonderlich überrascht war ich nicht. Ich war dann wieder mal am Grab meines Vaters und habe mich bei ihm bedankt für seine klugen Ratschläge. Er meinte, als ich erklärte, ich wolle Polizist werden: „Tu das, mein Junge, aber halte Dich bitte aus der Politik fern. Das ist ein sehr schmutziges Geschäft.“ Er hatte absolut recht. Ich hoffe, die Verantwortlichen der Vorfälle beim LSVS werden zur Rechenschaft gezogen.