Ein Fjord in Neunkirchen: Neues von Susan Weinert

Ein Fjord in Neunkirchen: Neues von Susan Weinert

Jazzgitarristin Susan Weinert arbeitete als Zahnarzthelferin, bevor sie sich ganz der Musik widmete. "Fjord", das neue Album der Neunkircherin, würde sich wunderbar zur Beruhigung nervöser Patienten eignen.

Klangen ihre ersten Alben roher, so ist sie mit ihrem zwölften beim Kammer-Jazz angekommen. Neben Ehemann Martin am Bass sind als Gäste diesmal unter anderen Julia Hülsmann (Piano), Andrzej Olejniczak (Saxophon) und Sängerin Torun Eriksen mit dabei. Ein ruhiges, aber abwechslungsreiches Album, auf dem zu hören ist, dass Susan Weinert auch bei John Abercrombie gelernt hat. Viele Stücke wie das Duett "Martin" für Gitarre und Bass muten skandinavisch an, das von Martin Weinert komponierte "Tanz der Schmetterlinge" aber überrascht auch mit arabischen Anleihen.

Susan & Martin Weinert: Fjord (Tough Tone). Weinert geht ab 22. April auf große Tournee, das erste Konzert in der Region findet am 28. August in Völklingen statt. www.susanweinert.com